Pack deine Probleme sofort an

Tackling beim Football

Dank an Karen Blaha für das Bild.

Wie bei allen Veränderungen im Leben ist es wichtig, das Vorhaben nicht auf die lange Bank zu schieben. Um Gewohnheiten aufzubauen sollen die Veränderung schrittweise und unverzüglich im Leben integriert werden.

Wähle dein Schicksal

Solltest du dich dazu entscheiden deine Finanzen zu optimieren und auf den Prüfstand zu stellen, dann beginne sofort damit. Nicht nächste Woche oder nächstes Jahr. Sofort! Durch deinen getroffenen Entschluss hast du den nötigen Schwung, um dein Vorhaben durchzuziehen.

Nutze die Energie, denn der Veränderungsprozess wird oftmals nicht einfach sein, manchmal sogar schmerzen. Aber wenn du deine Finanzen in den Griff bekommen willst, wird sich der Weg lohnen. Um Phrasen zu bedienen: »Ohne Fleiß kein Preis« oder »No pain no gain«.

Ziele definieren

Zuerst musst du dir darüber klar werden, was Dein Ziel ist. Willst du deine bestehenden Schulden abbauen? Soll der nächste Urlaub finanziert werden? Willst du Deinen Hauskredit schnellstmöglich abbezahlen? Oder soll es ein vorzeitiger Ruhestand sein, für den natürlich viel Geld benötigt wird?

Definiere deine Ziele so klar wie möglich. Welcher Zeitraum steht zum Erreichen des Ziels zur Verfügung? Welche Summe soll erreicht werden? Ist zum Stichtag die gesamte Summe fällig oder soll sie schrittweise ausgezahlt werden? Dein Ziel muss messbar sein. Anhand deiner Kriterien musst du sofort erkennen können, wenn das Ziel erreicht ist oder wie weit du noch davon entfernt bist.

Auch das wie ist wichtig. Wie soll das Ziel erreicht werden. Für manche steht die Vergrößerung des Vermögens im Vordergrund – ohne Einschränkungen. Andere wollen ethische Regeln einhalten, beispielsweise die Geldanlage in nachhaltige oder ökologische Investments. Nicht zu unterschätzen sind auch religiöse Vorgaben, so genannte Islam-konforme Geldanlagen. Hierbei handelt es sich um Geldanlagen, die mit den ethischen Vorstellungen des Islam übereinstimmen und konform sind mit dem Koran oder der Sharia.

Schreibe deine Ziele am Besten auf ein Blatt Papier und lege es zur Seite. Wenn du eine kleine Motivation benötigst holst du das Blatt hervor und hältst dir deine Ziele sprichwörtlich vor Augen.

Mit der Zeit werden sich deine Ziele bestimmt auch verändern. Wenn du sie früher erreichst als geplant, dann setze noch einen Bonus oben drauf. Wenn an Stelle eines Urlaubs doch ein Wohnungskauf ansteht baust du den Plan einfach um.

Schonungslos sein und Probleme erkennen

Wir Menschen sind programmiert, schmerzhafte Erkenntnisse zu leugnen. Das ist angeboren. Unser Körper hat diesen Mechanismus nicht entwickelt, um uns zu schaden. Vielmehr ist es ein Schutzmechanismus unseres Gehirns. Man weiß zwar, dass etwas nicht stimmt, verleugnet diese Tatsache jedoch. Manchmal geht diese Verleugnung so weit, bis die Entscheidung zur Veränderung zu spät ist. In Sachen Finanzen haben Gefühle deshalb meistens keinen Platz. Analysiere sachlich deinen aktuellen Stand, ohne Rücksicht auf Befindlichkeiten zu legen.

Wenn du weißt, dass dich ein großes Schuldenproblem plagt, ist es besser exakt darüber Bescheid zu wissen. Ob verdrängt oder nicht: das Schuldenproblem ist real! Wenn du jetzt die richtigen Schritte ergreifst, wirst du es irgendwann gelöst haben.

Bitte höre aber immer auch auf dein Bauchgefühl, wenn Dir bei einer Entscheidung nicht wohl ist. Willst du Geld investieren und dein Bauch sagt, dass etwas nicht stimmt, dann höre besser auf ihn.

Halte durch

Wie oben schon geschrieben, kann der Weg an manchen Tagen keinen Spaß machen. Ab und an kommt der Gedanke alles hinzuwerfen. Wenn das der Fall sein sollte, lies dir deine finanziellen Ziele noch einmal durch. Willst du dieses Ziel immer noch erreichen? Wenn die Antwort »Ja« ist, dann mach weiter.

Erzähle auch deinem Partner oder der Familie und Freunden von deinen Zielen. Sie werden dich in schweren Zeiten sicherlich moralisch dabei unterstützen um es zu erreichen. Der ein oder andere wird dich bestimmt auch bewundern, dass du dein Ziel anvisierst und dich ihm immer mehr näherst. Wenn du für andere eine Inspiration bist, werden sie es für dich auch sein.

Es wird bestimmt nicht schnell gehen, aber deine Ziele können erreicht werden. Dieser Blog heißt Langsam reich werden. Ginge es schnell oder einfach, hätte er einen anderen Namen bekommen.

Was sind deine Tipps, um Probleme anzugehen und durchzuhalten? Hast du Probleme deine Ziele zu verfolgen? Oder Tipps die du mit uns teilen willst?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.